Auftakt schon in dieser Woche – Gartenmesse in München

Garten München vom 08. - 14. März 2017

Besiucher auf der Gartenmesse in München

Über spannende Trends, technologische Errungenschaften und allerlei interessante Neuigkeiten aus der Gartenbranche informieren sich auch Hobby-Gärtner gerne auf Fachmessen. Zwischen dem achten und dem 14. März wird daher die „Garten München 2017“ zahllose Besucher anlocken. Die Veranstaltung selbst ist die größte Indoor-Gartenmesse ihrer Art in ganz Süddeutschland und wird in den Hallen A1 und A2 allerlei Interessantes rund um den Gartenbau präsentieren.

Was die Garten München bietet

Ganze 2.000 Quadratmeter stehen den Ausstellern auf der Garten München 2017 zur Verfügung. Hier ist nicht nur Platz für professionelle Show-Gärten, sondern auch für die Bavarian BBQ-Week, die die Herzen zahlreicher Grillfans höherschlagen lassen wird. (Grillen im Garten) Als zentrales Thema für die diesjährige Messe haben die Veranstalter das Element Wasser auserkoren. Viele Anbieter beschäftigen sich daher vor allem damit, wie Wasser im eigenen Garten genutzt und als dekoratives Gestaltungselement integriert werden kann. Wer selbst über mehr Wasser im eigenen Garten nachdenkt, findet auf der Garten München sicherlich die passenden Anregungen.

Die Trends 2017 auf der Garten München

Doch nicht nur Wasser alleine spielt in diesem Jahr eine wichtige Rolle. Auch Steine, besondere Pflanzen und die farbliche Gestaltung des Außenbereiches dürfen auf der Messe nicht fehlen. Ganz nebenbei bieten die Aussteller die Möglichkeit, neue Gartenmöbel, Sonnenschutz-Konzepte und Dekorations-Accessoires aus der Nähe zu begutachten. Passend zu den inzwischen immer wärmeren Temperaturen können die frischen Ideen dann im eigenen Garten umgesetzt werden. Die Garten München 2017 wird jeden Tag zwischen 9:30 und 18 Uhr ihre Pforten öffnen. Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von zwölf Jahren erhalten freien Eintritt, während Erwachsene für ein Tagesticket im Online-Verkauf rund 13 Euro zahlen.

Foto: © davis