Balkongestaltung - Den Balkon als Wohlfühloase gestalten

Text: C. D. (Hobbygärtnerin) / Letzte Aktualisierung: 05.03.2022

Balkongestaltung für jeden Geschmack
Ideen für die Balkongestaltung - für kleine und große Balkone - Foto: © Patrizia Tilly - stock.adobe. com

Abends nach den Anstrengungen des Tages ein paar Minuten Ruhe an der frischen Luft genießen, dabei die letzten Sonnenstrahlen des Tages auskosten und gemütlich ein Glas Wein trinken oder ein Buch lesen. Der Balkon macht's möglich. Nur einen Schritt braucht es von den eigenen vier Wänden auf das Kleinod, das Sie ganz nach den eigenen Vorlieben und Wünschen gestalten sollten, um es damit in eine echte Wohlfühloase zu verwandeln. Hier finden Sie viele Tipps für die Balkongestaltung:

Wie den Balkon verschönern?

Sie brauchen kein Profihandwerker sein, um mit ein paar einfachen aber wirkungsvollen Details ihre wenigen Quadratmeter Balkon gemütlich und einladend zu gestalten. Ist erst einmal alles unnötig Gelagerte beseitigt, steht Ihnen meist schon etwas mehr Platz zur Verfügung. Doch wie kann man den Balkon verschönern? Entscheiden Sie sich für bequeme Sitzmöbel nach Ihrem Geschmack. Wird es Holz, Plastik, ein Biergartenstuhl oder sogar Korb? Passt vielleicht sogar eine Relaxliege auf den Balkon? Viele Möbel können bei Bedarf auch Platzsparend zusammengeklappt werden. Mit Sitzkissen und einer Tischdecke können Sie bereits wahre Wunder vollbringen.

Die kleinen Feinheiten runden den Balkon ab. Eine stimmungsvolle Beleuchtung für den Abend durch Kerzen oder Laternen gehört ebenso dazu, wie einfache geschmackvolle Dekostücke. Rankhilfen und Spaliere aus Bambus, Dekosteine, ein Minigewächshaus, Keramikfiguren oder farbige Balkonkästen - lassen Sie Ihrer Fantasie, dem Motto und Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf. Vielleicht bringen Sie beim nächsten Waldspaziergang eine alte Wurzel mit etwas Moos mit und dekorieren Sie noch mit Primeln, Hornveilchen oder anderen Farbakzenten.

Sonnensegel, Markisen und Sonnenschirme schirmen vor zu intensiver Sonneneinstrahlung und Hitze ab, aber ebenso vor schaulustigen Blicken von den Balkonen weiter oben. Der Sonnenschutz hat eine wichtige Wirkung in seiner Optik, also wählen Sie ihn mit Bedacht.

Womit kann man den Balkon gestalten?

  • Blumen in Kästchen, Pflanzgefäßen
  • Kräuter in Töpfen
  • Kleine Stauden / Pflanzen
  • Fußbodenbelag
  • Balkonmöbel
  • Sichtschutz
  • Dekoartikel
  • Insektenhotel / Vogelhäuschen

Lichtverhältnisse beim Balkon verschönern bedenken

Ganz wichtig ist, dass Sie beim Balkon verschönern an die Lichtverhältnisse denken! Haben Sie viel Schatten oder eher den ganzen Tag Sonne auf dem Balkon? Dementsprechend sollten Sie die Pflanzen wählen. Wer viel Schatten auf seinem Balkon hat, benötigt meist keinen Sonnenschutz, sondern eher einen Sichtschutz.

Weitere Ideen für die Balkongestaltung

Auf den folgenden Seite finden Sie weitere Ideen für die Balkongestaltung - für kleine und große Balkone:

Aktueller Tipp für die Balkongestaltung:
Jetzt im Frühjahr 2022 haben auch viele Supermärkte und Discounter Gartengeräte, Gartenmöbel und vieles mehr für Hobbygärtner im Angebot. In den Möbelhäusern finden Sie nun auch diverse Gartenmöbel und Balkonmöbel.

Wie einen kleinen Balkon gestalten?
Auch einen kleinen Balkon kann man schön gestalten - Beispielfoto: © Alexander Reitter - stock.adobe. com

Wie kann man einen kleinen oder schmalen Balkon gestalten?

Sie haben einen kleinen oder schmalen Balkon? Auch diesen kann man gemütlich gestalten! Blumen kann man in Blumenkästen an der Balkonbrüstung anbringen oder Sie befestigen ein oder zwei Pflanzgefäße an der Decke. Im Handel sind auch kleine Balkonmöbel erhältlich. Diese sind vielleicht nicht ganz so gemütlich, aber sie erfüllen ihren Zweck und mit ein paar Kissen wird auch der unbequemste Stuhl gemütlich.

Der Balkon im Winter

Selbst in der kühleren Jahreszeit braucht die Gestaltung des Balkons nicht vernachlässigt zu werden. Wird es zeitig dunkel können Lichterketten und Leuchtelemente für eine behagliche Stimmung sorgen. In der Weihnachtszeit passt womöglich kein Weihnachtsbaum in die enge Wohnung, aber draußen auf dem Balkon wirkt er mit etwas Schnee darauf ebenso festlich. Und auch ein einfaches Vogelhäuschen wertet einen Balkon schon auf und gibt amüsante Episoden zum Anschauen her. Nutzen Sie den Balkon im Winter nicht, sollten Möbel, Pflanzgefäße und Co. gesäubert und trocken gelagert werden.

Wir hoffen unsere Ideen für die Balkongestaltung haben Sie inspiriert Ihren Balkon zu verschönern. Also am besten gleich loslegen, für eine behagliche Atmosphäre auf dem Balkon sorgen und in Ruhe Sonntags gemütlich draußen frühstücken.