Möhrenpuffer

Ein leichtes und leckeres Essen sind die Möhrenpuffer. Verwenden Sie am besten Möhren aus dem eigenen Garten.

Unser Rezept für einen Möhrenpuffer

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 g Möhren
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 TL getrockneten Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Die Zubereitung der Möhrenpuffer:

Schälen Sie die Möhren und die Kartoffeln und raspeln beides in eine Schüssel. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden sie in Würfel. Geben Sie nun die Zwiebel sowie Speisestärke, Ei, Salz, Pfeffer und Majoran zu den Möhren. Alles gut durchmischen. Erhitzen Sie dann etwas Öl in einer Pfanne und geben etwas von der Möhrenmasse hinein. Drücken Sie die Masse etwas platt, so dass beim Braten Puffer entstehen. Braten Sie die Möhrenpuffer von beiden Seiten je 5 Minuten.
Guten Appetit!

[ Zum Seitenanfang ]