Wie Pflaumenbaum schneiden?

Pflaumenbaum mit reifen Früchten
Damit der Baum auch im nächsten Jahr gut trägt, muss man
den Pflaumenbaum schneiden - Foto: © Siegmar

Wie alle anderen Obstbäume auch brauchen Pflaumenbäume einen regelmäßigen Schnitt. Leider neigt die Pflaume schnell zur Überalterung und die Erträge gehen zurück, da sie nur an jungem Fruchtholz unter fünf Jahren saftige große Früchte bildet. Um den Baum gesund zu halten und lange leckere Pflaumen ernten zu können, ist der jährliche Schnitt der Pflaume unumgänglich.

Anleitung zum Pflaumenbaum schneiden

Doch wie und vor allem wann muss man den Pflaumenbaum schneiden? Hier haben wir eine kleine Anleitung für Sie zusammengestellt.

Den richtigen Zeitpunkt finden

Obwohl Obstgehölze entweder einen Winter- oder Sommerschnitt erhalten, je nachdem ob das Wachstum gebremst oder angeregt werden soll, werden Pflaumen für den Pflanzschnitt meist im Frühjahr geschnitten. Der optimale Zeitpunkt ist wichtig, damit die Wundheilung schnell voran geht, denn Pflaumen sind anfällig für Krankheiten. Demnach muss der Frost bereits vergangen sein. Der Erhaltungsschnitt älterer Bäume hingegen kann auch im Herbst nach der Ernte erfolgen. Aufgrund der Anfälligkeit für Krankheiten, sollte bei Pflaumenbäumen der Schnitt wirklich jährlich erfolgen. Nur auf diese Weise werden die Schnittwunden der Äste möglichst klein gehalten und die Infektionsgefahr verringert.

Saubere glatte Schnittwunden erzeugen

Leider neigen Pflaumenbäume schnell zu Krankheiten. Umso wichtiger ist sauberes und sterilisiertes Schnittwerkzeug, um den Baum vor Infektionen zu schützen und die Übertragung durch vorher geschnittene Bäume zu verhindern. Sägen, Astscheren und Gartenscheren müssen sehr scharf geschliffen sein, um das Holz nicht zu quetschen. Größere Schnittwunden werden außerdem auch im Sommer bei Pflaumen mit Baumwachs verschlossen, um besagten Infektionen vorzubeugen.

Anzeige:

Haben Sie die richtige Baumschere zur Hand?

Ohne vernünftiges Werkzeug kann man Bäume nicht fachgerecht beschneiden!
Hochwertige Baumscheren können Sie bei Amazon kaufen!

Jungen Pflaumenbaum schneiden - Der Pflanzschnitt

Haben Sie einen jungen Pflaumenbaum gepflanzt, so müssen Sie in den ersten fünf Jahren auf den Pflanzschnitt achten. Er dient dazu, die Krone des Baumes möglichst gut auszubilden und die richtigen Leitäste auszuwählen - quasi ein Gerüst für den Baum zu erstellen. Rund vier Äste werden für den Pflanzschnitt um den Baum herum angeordnet stehen gelassen. Diese Seitentriebe werden die Leitäste. In den nächsten fünf Jahren nach dem Pflanzen werden sie regelmäßig um ein Drittel gekürzt, das letzte Auge zeigt immer nach außen. Wichtig beim Pflanzschnitt ist das Entfernen von senkrechten Konkurrenztrieben, denn die Pflaume hat die Eigenschaft, viele davon zu bilden. Nach den fünf Jahren des Pflanzschnitts, wenden Sie einen sogenannten Erziehungsschnitt an. Die vier entstandenen Leitäste sollen dafür wiederum jeweils sechs bis acht Seitentriebe bilden, welche nach außen wachsen. Sie können mit Hilfe von Hölzern am Stamm abgespreizt oder mit Seilen leicht zur Seite gezogen werden, damit sich eine möglichst breite Krone bildet. Steil nach oben wachsende Wasserschosser entfernen Sie prinzipiell immer. Sie werden aufgrund des Lichtmangels und ihrer Höhe nur spärlich Früchte tragen und den Baum unnötig schwächen.

Alten Pflaumenbaum schneiden - Der Erhaltungsschnitt

Alte Pflaumenbäume brauchen jährlich ihren Erhaltungsschnitt. Er dient dazu, den Baum gesund zu halten und den Ertrag nicht zurückgehen zu lassen. Beim Erhaltungsschnitt werden immer zunächst alle toten Äste entfernt, nach innen oder quer wachsende Äste müssen ebenso weichen. Alle steil senkrecht wachsenden Wasserschosser werden wie immer stark zurückgeschnitten. Ziel ist es, neues Fruchtholz zu bilden, denn die Pflaume trägt nur an jungem zwei bis fünfjährigen Holz ausgiebig. Vom Stamm oder der Wurzel aufschießende Triebe werden ebenso völlig eingekürzt. Ansonsten braucht ein älterer Pflaumenbaum kaum weitere Schnittmaßnahmen.
Text: C. D.

[ Zum Seitenanfang ]